Wir suchen eine*n

Fachinformatiker (m/w/d) Service Desk / 1ST Level

  • Anstellung Vollzeit
  • Arbeitsort München
  • Voraussetzung Mit Berufserfahrung

Die Diakonie München und Oberbayern engagiert sich seit 130 Jahren für Menschen die Hilfe brauchen. In allen Situationen des Lebens bieten wir Beratung, Betreuung und tatkräftige Unterstützung an. Unsere IT-Abteilung hat seinen Sitz in der Geschäftsstelle in München (Landshuter Allee) sowie in der Herzogsägmühle (86971 Peiting).

Zur Unterstützung unserer IT – Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Service Desk / 1st Level in Vollzeit 40 Std / Woche.

Zu Ihren Aufgaben zählt die telefonische Unterstützung unserer Mitarbeiter*innen am Service Desk, hierbei handelt es sich i.d.R. um Anforderungen um die Microsoft Kernprodukte.

Sie haben die Chance in einem großen IT Umfeld mit mehr als 200 Servern, 3000 FAT Clients und 1000 Thin Clients, Storage, Firewall und über 300 SW Produkte mitzuwirken.

Sehr gute Kenntnisse in den aktuellen MS Clientbetriebssystemen und Office Anwendungen setzten wir hierzu voraus.

Sollten Sie bereits Erfahrung in den Bereichen ITIL, Videokonferenzen (MS-Teams, Cisco WEBex), Access Rigths Management (SW Produkt ARM) und Client Management Programme haben, wäre dies von Vorteil.

Eine professionelle Kommunikation mit unseren Anwendern ist eine Ihrer Stärken, der Umgang mit einem Ticketsystem ist für Sie selbstverständlich.

Sie stoßen zu einem Team von ca. 30 Mitarbeiter*innen an zwei Standorten (München und Peiting) mit flachen Strukturen und einer guten Arbeitsumgebung.

Folgende Voraussetzungen bringen Sie für diese Anstellung mit:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker oder eine vergleichbare technische Ausbildung mit IT-Bezug
  • 2 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im MS Umfeld
  • eine hohe Kommunikationsbereitschaft und Sie bringen durchaus eigene Ideen mit
  • Teamgeist ist eine wichtige Voraussetzung um die Anstellung erfolgreich zu gestalten
  • das Arbeiten im sozialen Bereich für Menschen mit geistiger, psychischer Erkrankung, oder anderen Einschränkungen sehen Sie als positiven Aspekt Ihrer Tätigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Muttersprachenniveau) werden vorausgesetzt

Was können Sie von uns erwarten:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem innovativen Unternehmensbereich
  • ein gutes Betriebs- und Arbeitsklima in einem dynamischen Team mit flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage Woche, zusätzlich 3 freie Tage (Buß- und Bettag, 24. und 31. Dezember)
  • Nach Abschluss der Einarbeitung (6-9 Monate) ist bei uns, je nach Aufgabengebiet ein mobiler/flexibler Arbeitsplatz angedacht
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern + extern)
  • Vergütung gem. AVR Bayern mit vielen Zusatzleistungen, wie z.B. Jahressonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge, Beihilfeversicherung, Familienbudget, Ballungsraumzulage
  • Mitarbeitervergünstigungen bei den body & soul Fitnessstudios, Job-Ticket im Großraum München (MVV, MVG, Bahn)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gleich über das Online-Formular "Jetzt online bewerben".

Für Fragen steht Ihnen Herr Andreas Lienert, stellv. Leitung IT Referat-Infrastruktur oder Herr Jens Rödel (jroedel@diakonie-muc-obb.de) IT Referat-Infrastruktur gerne zur Verfügung.

 

Andreas Lienert
Stellvertretende Leitung

+49 89 126 991 264
ALienert@diakonie-muc-obb.de